Spanien

Villa an der Costa Blanca

STANDORT
Costa Blanca, Spanien
ARCHITEKT
JAHR
2020
PRODUKTE
Quarzit

Refugium der Extraklasse an Spaniens Mittelmeer-Küste

Ein sonnenverwöhntes Ferienhaus in südlichen Gefilden, das dank mildem Klima nahezu ganzjährig genutzt werden kann ist der Traum vieler Menschen. Eine Familie aus Belgien hat diese reizvolle Vorstellung an der Costa Blanca in die Tat umgesetzt. Dort entstand eine zeitlos elegante Villa, die durch edle Architektur, atemberaubende Lage und sorgfältigen Materialeinsatz besticht.

Keramikfliesen als ästhetisches Bindeglied
Neben Lage und Schnitt des Grundstücks und der Architektur an sich bestimmen Möblierung, Accessoires und die eingesetzten Materialien die Gesamtwirkung eines Bauwerks. Die Bauherren-Familie hatte bezüglich Farb- und Formensprache ganz bestimmte Prämissen: Gewünscht waren klare Linien und Sichtachsen, keine übertriebene Buntheit oder überbordende Opulenz, sondern eher gepflegter Minimalismus sowie langlebige Komponenten mit natürlicher Anmutung und dezenter Wertigkeit. Letzteres zeigt sich zum Beispiel bei den Boden- und Wandbelägen, die auf Grund des hohen Flächenanteils das Ganze maßgeblich prägen. Dafür wählten die Besitzer Keramikfliesen der Kollektion Quarzit: Konsequenterweise bewusst in einheitlichen Formaten (60 x 60 cm am Boden, 30 x 60 cm an der Wand), die aus Gründen der architektonischen Stringenz sowohl innen als auch außen eingesetzt wurden. Durch diese nahtlose Verbindung der Wohnräume mit den Open-Air-Flächen (Pool, Terrasse, Treppe) und der im wahrsten Sinn des Wortes „durchgängigen“ Belegung mit Keramikfliesen der Serie Quarzit entstand ein Gesamt- Ensemble, das homogen, souverän und großzügig wirkt, obwohl die Grundstücksfläche mit rund 1.300 Quadratmetern vergleichsweise überschaubar ist.

Intelligente Architektur und Zonierung
Den erwähnten generellen Prämissen entsprechen auch die einzelnen Bereiche der Villa: Alles wirkt luftig und erfrischend unprätentiös, hat aber zugleich das gewisse Etwas und verkörpert Stilsicherheit auf hohem Niveau. Herzstück des Hauses ist ein zentraler Raum mit Küche, Frühstückstresen, Dining Area und Wohnlandschaft. Er bietet rund um die Uhr fantastische Ausblicke dank großzügiger Glasflächen an Längs- und Stirnseite, vor denen sich zwei teilüberdachte wind- und sichtgeschützte Outdoor-Sitzgruppen befinden. Diese liegen je nach Tageszeit in der Sonne, im Halbschatten oder ganz im Schatten, so dass variable Nutzung spontan ohne jegliches Umräumen möglich ist. Das Badezimmer ist angrenzend in einem auskragenden Teil des Gebäudes situiert und verbindet dadurch leichte Erreichbarkeit mit notwendiger Diskretion. 

Die Schlafräume befinden sich klimatisch geschickt an der Westseite des Gebäudes im Erdund im besonders kühlen Untergeschoss: Auch dort kann man den Tag entspannt ausklingen lassen oder an der frischen Luft begrüßen durch eine weitere kleine, aber feine Terrasse. In dieser tieferen Etage sind ebenfalls 60 x 60 cm-Bodenfliesen der Serie Quarzit eingesetzt, die dann über eine damit belegte Treppe die gestalterische Anbindung nach oben herstellen.

 

Villa_an_der_Costa_Blanca_Spanien_20.jpeg
Villa_an_der_Costa_Blanca_Spanien_16.jpeg
Villa_an_der_Costa_Blanca_Spanien_22.jpeg
Villa_an_der_Costa_Blanca_Spanien_33.jpeg
Villa_an_der_Costa_Blanca_Spanien_36.jpeg
Villa_an_der_Costa_Blanca_Spanien_25.jpeg
Villa_an_der_Costa_Blanca_Spanien_33.jpeg
Villa_an_der_Costa_Blanca_Spanien_36.jpeg
Villa_an_der_Costa_Blanca_Spanien_25.jpeg