Deutschland

Weinhotel Volkach

STANDORT
Volkach, Deutschland
ARCHITEKT
Konzept a+
JAHR
2019
PRODUKTE
Nova, Savona, Surf

Wein, Genuss, Stil und Kunst

Genussmenschen und Weinliebhaber finden im neuen Weinhotel in Volkach ein außergewöhnliches Urlaubsdomizil. Das Architekturbüro konzept a+ aus Regensburg übernahm die Projektentwicklung und schuf eine Lösung, die Ästhetik und Funktionalität in beeindruckender Harmonie verbindet. Wand- und Bodenfliesen der Marke Agrob Buchtal spielen dabei eine besondere Rolle, beispielsweise in den Bädern der Gästezimmer: Dort ermöglichen Waschtische und Duschböden aus den gleichen keramischen Fliesen wie an Boden und Wand ein schlüssiges Raumkonzept und eine Wohlfühl-Atmosphäre der besonderen Art.

Die gemütlichen und zugleich modernen Hotelzimmer am Fuße der fränkischen Weinberge wurden designt in Zusammenarbeit mit der Innenarchitektin Silvana Gutjahr (Möbel) und der Künstlerin Ameli Neureuther, deren großflächige Pop-Art-Bilder unter anderem die verschiebbare Glastrennwand zwischen Bade- und eigentlichem Hotelzimmer zieren. Ähnlich einprägsam und typisch ist das eigens von Silvana Gutjahr entworfene Regal aus Eichenholz, das als kontrastierender Unterbau für den keramischen Waschtisch dient.Der Gesamtcharakter des Hotels spielt gekonnt mit dem Thema Wein und den damit verbundenen Vorstellungen. Die eingesetzten Produkte sollten deshalb mit ausdrucksstarker Materialität überzeugen sowie mit natürlich-warmen Farben und klarer Formensprache ein gehobenes Ambiente kreieren.

Liebe zum Detail
Bei den keramischen Fliesen entschieden sich die Architekten für die Marke Agrob Buchtal: Für die Bäder der Gästezimmer fiel die Wahl auf die Serie Nova (Format 30 x 60 Zentimeter mit Rutschhemmungsklasse R10). Diese Kollektion beeindruckt an Boden und Wand durch sanfte Matt-Glanz-Kontraste und konnte aufgrund der ebenfalls verfügbaren Rutschhemmung R11/B auch in der bodengleichen Dusche verwendet werden. Mit Nova ist eine stimmige Kombination zum Holzdekor der Möbel und den gedeckten warmen Wandfarben gelungen, wobei Farbe und Haptik dieser Fliesenserie die gewünschten Assoziationen an natürliche Elemente wecken.

Eine stilprägende Lösung sind die Waschtische des Systems Surf von Agrob Buchtal, die bei diesem Projekt aus Keramikfliesen der Kollektion Nova gefertigt sind und dank daraus resultierender Materialhomogenität skulptural mit den Wandfliesen verschmelzen. Über unterschiedliche Spielarten mit den Fliesenfarben Basalt und Mittelgrau erzeugten die Architekten ein reizvolles Wechselspiel zwischen Ton-in-Ton-Kombinationen und spannungsreich inszenierten Kontrasten. Surf ist demnach in jeder Hinsicht eine stilvolle, werthaltige Lösung, mit der Hoteliers oder Gastronomen ein Statement setzen und sich positiv differenzieren können.

Sonnenhotel_Volkach_64.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_12.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_49.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_36.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_18.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_3.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_5.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_7.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_49.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_36.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_18.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_3.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_5.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_7.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_49.jpeg
Sonnenhotel_Volkach_36.jpeg