Teilnehmerin Kategorie Wellness/Spa: Anna Akulinskaya

Galaxy baths

Illusionärer Raum, seelisches Wohlbefinden und Intimität: Der Spa-Entwurf von Anna Akulinskaya und Vlad Kozlovskiy aus Moskau trägt die Idee des Suprematismus in den Raum und seine immer schon daseienden unterschiedlichen Erlebnisoptionen.

„Alexander Sigutinas Byzantinischer Suprematismus stand Pate für eine Spawelt, die sowohl für Wellness und Physiotherapie entworfen wurde als auch das Erlebnisbedürfnis junger Zielgruppen in der Ansprache mit einbezieht. Die philosophische Wahrnehmung von Raum und die mystische Redesign-Vision des Ornaments gehen hier eine extravagante, aber konsequente Liaison ein. Wellness und Entertainment als unterschiedliche Zustände und Funktionen ein und desselben Raumes finden ihren Ausdruck. Die Wahl der Farben markiert diese Zustände und Funktionen: Schwarz dematerialisiert den Raum. Weiß gibt den Reflektor. Azurblau und Türkis stabilisieren das psychische Wohlbefinden. Weitere Optionen des Spas bilden die Illumination, mit oder ohne Dampf oder coloriertem Dampf. Die Decke bietet darüber hinaus die Möglichkeit für interaktive Projektionen. Realisiert wurde der Entwurf keramisch mit Fliesen der Serie Chroma.“

Anna Akulinskaya

galaxy-baths-anna-akulinskaya-1.jpeg

Anna Akulinskaya, Moskau, Russland, www.vladislavkozlovskiy.com

galaxy-baths-anna-akulinskaya-2.jpeg
galaxy-baths-notizen.jpeg
galaxy-baths-ornaments-2.jpeg
galaxy-baths-ornaments-1.jpeg
galaxy-baths-ornaments-3.jpeg