Vorzüge keramischer Fliesen

Keramik begleitet die Menschheit bereits seit Jahrtausenden. Zum Beispiel als Material für Beläge, Gefäße, Geschirr, technische oder medizinische Zwecke. Vor allem aber auch als Kulturgut im Bereich Kunst und Ästhetik.

Es gibt wohl kaum einen kreativeren Baustoff als Keramikfliesen: Dank unzähliger Farben, Formen und Formate ist nahezu jede Stilrichtung realisierbar. Außerdem handelt es sich dabei um eine der wenigen Materialien, die an Wand und Boden gleichermaßen einsetzbar sind und somit ganzheitliche Einrichtungskonzepte ermöglichen.

grossformat-Forever_Kueche_pearl_greige_HF.jpeg

Pflegeleicht, hygienisch und bakterienfeindlich

Keramische Oberflächen sind „dicht geschlossen“. Umgekippte Gläser, Spritzwasser, Dampf oder eine hohe Luftfeuchte, die sonst Flecken entstehen lassen, sind kein Problem.  

Milben, Pilze und Keime finden insbesondere aufgrund unserer mit Hytect veredelten Oberfläche keinen Nährboden.

Fliesen sind unempfindlich und unkompliziert in der Pflege. 
 

Farbecht, Lichtecht und Druckfest

Fliesen bleichen nicht aus, verspröden und vergilben nicht. Selbst bei intensiver Sonneneinstrahlung oder starker Beleuchtung behält die Fliese ihre Farbe.

High-Heels, Möbelfüße oder schwere Blumentöpfe hinterlassen bei Feinsteinzeug keine unschönen Druckstellen.

vorteile-keramik-grossformat-No_Limits_Bad-beschnitten.jpeg
grossformat-No_Limits_Bad_beige_D_2.jpeg

Geruchsneutral, wohngesund und nicht brennbar

Dämpfe, Gase und Gerüche werden weder aufgenommen noch abgegeben. Ton, als natürlicher Rohstoff, ist der Hauptbestandteil aus dem Keramik hergestellt wird. Fliesen sind schadstofffrei, weil sie frei von chemischen Ausdünstungen sind und sorgen daher für eine gesunde Raumluft und eine bessere Wohnqualität. Empfohlen werden Fliesen daher auch für Allergiker.

Funkenflug, Asche oder Zigarettenglut richten bei Fliesen keinen Schaden an. Ebenfalls verhindern sie die Bildung von Schwelgasen - ein lebenswichtiger Aspekt im Falle eines Brandes.

Energiesparend und Umweltfreundlich

Keramik leitet und speichert Wärme. Dies wird auch als Kachelofen-Effekt bezeichnet. Sie sind daher die ideale Wahl für komfortable und energiesparende Boden- oder Wandheizungen.  

Fliesen halten in der Regel ein Leben lang. Sie sind somit aus ökologischen und gleichzeitig ökonomischen Gründen eine gute Wahl. Außerdem sind Fliesen recycelbar, weil sie als mineralischer Sekundärbaustoff oder als Grundstoff für eine neue Fliese wiederverwertbar sind.

grossformat-Rohstoffe-Standort-Schwarzenfeld-24-kurz.jpeg