Fassade

Schöne Schale. Ewig haltbar.

Fassade

Markante Hülle trotzt Zeit und Wetter

Die Fassade ist mehr als eine schützende Außenhülle. Sie verhüllt das Gebäude wie ein Kleid. Ihre Gestaltung prägt nicht nur den Baukörper selbst, sondern wirkt auch – oft weithin sichtbar – auf das urbane Umfeld ein. Als Baustoff, der sich schon seit Jahrtausenden bewährt hat, bringt Keramik ideale Eigenschaften auch für die Fassade mit. Sie ist nicht brennbar, chemikalienresistent, lichtecht, druck-, stoß- und kratzfest. Außerdem ist sie baubiologisch unbedenklich. Sie punktet mit ihrer unbegrenzten Lebensdauer und kann komplett recycelt werden.

Die Möglichkeiten der Gestaltung ergeben sich durch die Kombination von Farbe, Oberfläche, Format und Form in allen denkbaren Ausführungen: kraftvolle, satte Farben oder monochrome zurückhaltende. Glasierte, unglasierte, matte oder glänzende Oberflächen. Großformatige Platten, schmale Riegelformate oder Mosaike für organische Formen. Dreidimensionale Formen, Baguettes oder Rohre.

Mitgliedschaften

Hier bringen wir uns ein

Verbandslogo - fvhf
Verbandslogo - ofhf
Verbandslogo - dgnb