News + Presse
Neuheit 2022 (fünf neue angesagte Farben und neues Riegelformat)

Agrob Buchtal erweitert erfolgreiche Kollektion Karl

2020 führte Agrob Buchtal die Kollektion Karl ein. Mit ihrem handwerklichen Charakter und ihrem archaischen Reiz bedient die Serie den Wunsch nach Rückbesinnung, Originalität und Authentizität. Jetzt wird Karl durch fünf neue Farben und das Riegel-Format 10 x 25 Zentimeter erweitert. Ein helles Grau, ein tiefes Wald-Grün, ein sanftes Graugrün sowie die lebendigen Wasser-Farben Aqua und Ocean Blue offerieren weiteren Gestaltungsspielraum und neue Anwendungsmöglichkeiten.

Karl ist eine faszinierende Mosaik-Kollektion aus unterschiedlichen Farbnuancen mit handwerklicher Anmutung sowie einer ganz besonderen Haptik. Entwickelt wurde die Serie von Karl Weber, der sich seit über 40 Jahren bei Agrob Buchtal mit der Wirkung unterschiedlicher Glasuren und Texturen beschäftigt. In der Serie Karl, die nach ihm benannt wurde, fängt er den archaischen Reiz ursprünglicher Keramik ein. Die Kollektion eignet sich für die effektvolle Inszenierung ausgewählter Wand- sowie Bodenflächen und ermöglicht individuelle Arrangements in unterschiedlichen Anwendungsbereichen. Zur Auswahl stehen wie bisher ein 10x10-Zentimeter-Mosaikformat in der Variante glänzend strukturiert beziehungsweise als matte Version mit Rutschhemmung R10/B für die Verlegung am Boden. Zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen nun fünf weitere Farbstellungen sowie das handwerklich reliefierte Riegel-Format.

Zurückhaltende, starke und universelle Töne
Die neuen Farben erweitern das Einsatzspektrum der Kollektion nochmals kreativ:
Grey ist universell und vielseitig einsetzbar.er zu. Diese Variante kann hervorragend mit Holz, Beton oder Messing kombiniert werden und harmoniert mit fast allen Farben.

Grey Green hingegen versprüht einen zarten Hauch von Natur, entfaltet seine Wirkung aber auch in Verbindung mit kräftigeren Farben.

Aqua erinnert an die Färbung des Wassers in der Karibik und ist deshalb d i e Farbe für Spas, Pools oder auch Badezimmer, gerne dann in Kombination mit zarten Tönen.

Ocean Blue präsentiert sich etwas „mutiger“ und korrespondiert beispielsweise mit dunklem Holz, Beige oder Schwarz.

Forest repräsentiert die Farbe des Waldes, der Ruhe und des Rückzuges. Als passende Begleiter für authentische Natürlichkeit bieten sich Holz, Beton, Gold oder Schwarz an.

Durch die Erweiterung der Serie umfasst die Palette von Karl nun insgesamt zehn Farben, die zur Umsetzung individueller Raumkonzepte in privaten Bereichen aber auch in Hotels, in der Gastronomie, im Ladenbau oder in Wellnesseinrichtungen einladen

Besondere Eigenschaften und Vorzüge
Dank innovativer Hytect-Veredelung bieten die Fliesen der Kollektion Karl ganz besondere Zusatznutzen: Sie wirken antibakteriell ohne Chemie, neutralisieren störende Gerüche sowie Luftschadstoffe und sind extrem pflegeleicht.

Die Wirkung von Hytect basiert auf dem Prinzip der Photokatalyse. Der dabei gebildete Aktivsauerstoff baut einerseits unangenehme Gerüche und Luftschadstoffe ab, zersetzt andererseits aber auch ganz ohne chemische Substanzen Mikroorganismen, wie Bakterien, Schimmelpilze, Algen, Moose oder Keime, und hemmt deren Wachstum.

Die mit Hytect-Technologie veredelten keramischen Fliesen sind darüber hinaus hydrophil, („wasserfreundlich“) und dadurch besonders leicht zu reinigen. Anstatt Tropfen zu bilden, verteilt sich das Wasser gleichmäßig als dünner Film auf der Fliese. Der Vorteil: Verschmutzungen werden unterspült und lassen sich dann mühelos entfernen. Die photokatalytische Wirkung von Hytect verbraucht sich nicht, sondern wird durch Licht immer wieder aufs Neue aktiviert, wofür bereits normale Raumbeleuchtung ausreicht.

Kontakt
Gabriele Busse (Pressesprecherin / Senior Manager PR )
Phone: +49 (0)228 391-1104
Mobile: +49 (0)151 14976931
Email: gabriele.busse@deutsche-steinzeug.de

Serie-KARL_Motiv-2a.jpeg
Serie KARL_Motiv 2b.jpeg
Serie KARL_Motiv 3a.jpeg
Karl_Kueche_MOS_10x25_forest_D1.jpeg
Karl_Breakfast_Bistro_MOS_10x10_aqua_D.jpeg

DOWNLOADS

Pressedownloads

Quelle: agrob-buchtal.de

Motiv 1a

Grey: Diese fünf neuen Varianten der erfolgreichen Serie Karl (die nun aus insgesamt 10 Farben besteht) eröffnen weiteren kreativen Spielraum.
Quelle: agrob-buchtal.de

Motiv 1b

Grey Green
Quelle: agrob-buchtal.de

Motiv 1c

Aqua
Quelle: agrob-buchtal.de

Motiv 1d

Ocean Blue
Quelle: agrob-buchtal.de

Motiv 1e

Forest
Quelle: agrob-buchtal.de

Motiv 2a

Quelle: agrob-buchtal.de

Motiv 2b

Quelle: agrob-buchtal.de

Motiv 3a

Die erfolgreiche Kollektion Karl kann dezent (Motive 2a und 2b: Grey Green) und markant (Motive 3a und 3b: Forest). Eine Gemeinsamkeit aller Spielarten ist die handwerklich-keramische Anmutung, die mit dem neuen Riegelformat 10 x 25 cm gekonnt unterstrichen wird.
Quelle: agrob-buchtal.de

Motiv 3b

Quelle: agrob-buchtal.de

Motiv 4

Das wirkt: Auch das hier effektvoll an der Wand eingesetzte 10x10-Zentimeter Mosaik in der neuen Farbe Aqua vermittelt den archaischen Reiz ursprünglicher Keramik – eine Intention, die die Kollektion Karl eindrucksvoll umsetzt.
Quelle: agrob-buchtal.de

Motiv 5a

Dieses Anwendungsbeispiel beeindruckt ebenfalls mit manufakturartiger Anmutung, reizvollen Impressionen und optischer Tiefe: Serie Karl in der neuen Farbstellung Forest und dem neuen Riegelformat 10 x 25 cm. Im besten Sinne unorthodox ist die vertikale Verlegung im dynamisch-stringenten Halbverband.
Quelle: agrob-buchtal.de

Motiv 5b

Die Pressemeldung als PDF

PDF-Datei